Ja, so schnell kann es gehen! Nach und nach wurden die Bewohner einer nach dem Anderen rausgewählt, aber 3 haben sich bis zum Ende durchgesetzt:

Nico, der Dschungel-Schwanz.
Lorielle, die Frau gefangen im Körper eines Mannes.
Und das Faltengespenst Ingrid van Bergen.

Doch nur einer darf sich heute mit der ersehnten Krone Schmücken. Alle drei mussten noch einmal zur Dschungelprüfung antreten und bewiesen erneut, dass sie es nicht zu Unrecht so weit geschafft hatten. Lorielle, Nico und Ingrid holten allesamt die Höchstzahl an möglichen Sternen und erspielten sich so ein romantisches und ausgiebiges, letzes „Dinner for three“.

Dann war es so weit. Dickerchen Dirk Bach und Oberblondine Sonja Zietlow teilten die Entscheidung mit.
Als dritter „Sieger“, oder wie man in solchen Fällen auch gerne sagt: „erster Verlierer“, musste zuerst Nico Schwanz das Camp verlassen.
Die Spannung stieg...
Und stieg...

Dann war es so weit! Die Königin wurde gewählt. Verdienter Maßen hat die 77-Jährige Ingrid van Bergen das Camp als Dschungelkönigin verlassen. Sie hat allen bewiesen, dass sie auch als alte Lady noch so einiges am Kasten hat.

Herzlichen Glückwunsch Ingrid, wir sind stolz auf dich!

Lorielle London in Hamburg im September 2013
Getty Images
Lorielle London in Hamburg im September 2013
Waldbrände in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrände in Australien im Januar 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de