Die ersten DJs weigern sich, die neue Single des wieder auferstandenen Pop-Prinzesschens zu spielen. „If You Seek Amy“ soll sich nämlich schnell ausgesprochen nach „Fuck F*** me“ anhören. Radio-Sender meiden die Single auch schon und fordern eine Zensur, oder eine Umbenennung.

Problem dabei: die silbernen Scheiben sind schon bedruckt und gebrannt… Rückgängig lässt sich das auch nicht mehr machen...

Arme Brit!

Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Getty Images
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Britney Spears und Sam Asghari bei der "Once Upon a Time in Hollywood"-Premiere in L.A.
Getty Images
Britney Spears und Sam Asghari bei der "Once Upon a Time in Hollywood"-Premiere in L.A.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de