Zur Eröffnung der 43. „Super Bowls“ gab Jennifer Hudson die amerikanische Nationalhymne mit ihrer wunderschönen Stimme zum Besten. Und es sind Tränen geflossen, weil man sie so lange nicht singen gehört hatte.

Für Hudson ist das der allererste öffentliche Auftritt nach der Familientragödie. Jennifer war so nervös auf der Bühne, man konnte es sehen und vor allem spüren, aber die Oskarpreisträgerin hat das erfolgreich hinter sich bringen können und sich mit ihrer Stimme die Trauer vom Herzen gesungen…

Olly Murs bei einem Photocall zu "The Voice", 2018
Getty Images
Olly Murs bei einem Photocall zu "The Voice", 2018
Minnie Maus, Goofy, Mickey Maus und Donald Duck
Getty Images
Minnie Maus, Goofy, Mickey Maus und Donald Duck


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de