Wer kam denn nur auf die Idee, das Ex-Bay Watch-Busenwunder zu uns ins Fernsehen einzuladen? Die Frau braucht doch echt jede Aufmerksamkeit, die sie in ihrem Alter noch bekommen kann… Und wer bietet sich da besser an, als das gute alte Deutschland? Ab Mitte März wird uns dann der Musiksender Viva täglich um 22:15 mit ihrer Doku-Serie „Pam: Girl on the Loose“ quälen.

Das wird sich doch mit Sicherheit kein halbwegs vernünftiger Mensch anschauen, oder? Pams Zeiten als Traumfrau jeden Mannes und Playboy-Cover-Girl sind schon längst vorbei… Sie sollte lieber Platz für andere und vor allem jüngere Gesichter machen! In ihrer Doku will sie allerdings nicht nur ihr Leben als Ex-Sex-Symbol darstellen, sondern auch, wie sie sich als Tierschützerin und angeblich liebevolle Mutter engagiert…

Pamela Anderson auf der Paris Fashion Week 2019
Getty Images
Pamela Anderson auf der Paris Fashion Week 2019
Brandon Thomas Lee und seine Mutter Pamela Anderson
Getty Images
Brandon Thomas Lee und seine Mutter Pamela Anderson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de