Sie pfeift auf die Entschuldigung ihres Ex-Freundes Chris Brown. Rihanna nennt die angebliche Entschuldigung „arrogantes Kavaliers-Statement“, weil Chris nur versucht, sich ins rechte Licht der Öffentlichkeit zu rücken. Sie selbst kümmert ihn wenig. Er hat sie geschlagen! RiRi findet, er sollte sich nicht bei den Leuten entschuldigen, die damit nichts zu tun haben, sondern bei ihr!

Was geht es die anderen an, was vorgefallen ist? Sie verdrehen die ganzen Sachen nur und versuchen Chris aus der Affäre zu ziehen, es sei ja angeblich nur ein harmloser Ausraster gewesen etc… Mehr sagt Rihanna im Augenblick nicht, weil sie mit dem ganzen Fall bald vor Gericht stehen wird und wir dann sicherlich die Wahrheit erfahren werden.

Chris Brown und Rihanna beim Basketball 2012
Getty Images
Chris Brown und Rihanna beim Basketball 2012
Chris Brown und Rihanna, 2013
Getty Images
Chris Brown und Rihanna, 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de