In China wirbt der Fußball-Star unfreiwillig für ein Potenz-Mittel! Für einen Werbespot wurde ein altes Interview neu vertont. Ohne sein Wissen schwärmt der Sportler, dass das Mittel ihn stark mache und seine Geheimwaffe sei, um Victoria glücklich zu machen.

Beckham ist natürlich gar nicht davon begeistert, dass der Clip seine Männlichkeit in Frage stellt und ist stinksauer. Ob er gerichtliche Schritte gegen die Firma USA Selikon einleitet, ist jedoch noch nicht klar. Aber er kann sich trösten, denn er ist nicht allein: Auch Interviews der Schauspieler Sean Connery und Keanu Reeves wurden missbraucht.

Besonders bei Connerys Version wird deutlich, wie zusammen geschustert die Spots sind: Benutzt wurde ein altes Interview zu „Indiana Jones und der letzte Kreuzzug“. Die Synchronstimme behauptet mit den Wunderpillen wieder ein 25-jähriger James Bond zu werden. Auch seine Frau Barbara sei total begeistert. Doof nur, dass die Frau des Schauspielers Marcheline heißt.

David und Victoria Beckham, August 2018
Getty Images
David und Victoria Beckham, August 2018
David, Victoria und Brooklyn Beckham
Getty Images
David, Victoria und Brooklyn Beckham


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de