Das erzählt jetzt zumindest Kristens Vater John, als er danach gefragt wurde, warum seine Tochter nicht zur Verleihung der Oscars aufgetaucht ist. So toll findet Kristen den Film nun auch wieder nicht, dass sie sich immer und überall für ihre Rolle bewundern lassen muss. Denn der Film ist doch für die Regisseure eigentlich nur wegen des Geldes interessant und nicht weil die Schauspieler so toll spielen. Arme Kristen, aber zwei Verfilmungen muss sie wohl oder übel noch hinter sich bringen! Durchhalten!

Kristen Stewart beim Toronto International Film Festival 2018
Getty Images
Kristen Stewart beim Toronto International Film Festival 2018
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Getty Images
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de