Während eines Radio-Interviews mit JohnRay und Rich verriet der Teenie-Star, dass die Band sie bei den Grammys eiskalt abblitzen ließ. Miley fragte ihren Manager, ob er sie mit den Jungs von Radiohead bekannt machen könne, doch die hatten keine Lust auf die 16-Jährige und meinten nur, das würden sie nicht machen. Darauf reagierte der „Hannah Montana“-Star wie ein pubertärer Teenager und verließ beleidigt die Show. Es ist anscheinend nicht jeder ein Fan von "Hannah Montana"!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de