Normalerweise sieht man die Schauspielerin in eher heiteren Rollen. Doch diesmal muss sie für die Serie „Grey Gardens“ ihre dunkle Seite zum Vorschein bringen. Drew schlüpft in die Rolle der Cousine der früheren Präsidenten-Gattin Jacqueline Bouvier Kennedy Onassis. Edith Bouvier Beale lebte damals mit ihrer herrschsüchtigen Mutter in einer abgewrackten Villa.

Doch laut dem US-Magazin „W“ dürfte es für die 34-Jährige kein Problem sein, sich in die Rolle der Exzentrikerin hinein zu versetzen, da es auch in ihrem Leben viele dunkle Punkte gegeben habe: „Als Kind war ich in eine Anstalt eingewiesen worden, und ich hatte oft das Gefühl wieder dort zu sein. Ich war oft unglücklich und fühlte mich isoliert.“ Nach ihrer Zeit als Kinderstar verfiel sie dann dem Alkohol und anderen Drogen. Passt gar nicht zu ihrem Image als unbeschwerte Hollywood-Schönheit!

Drew Barrymore auf einer Veranstaltung zum 20. Jubiläum von E.T.
Kevin Winter/Getty Images
Drew Barrymore auf einer Veranstaltung zum 20. Jubiläum von E.T.
Lucy Liu, Drew Barrymore und Cameron Diaz im Juli 2003
TIZIANA FABI/AFP/Getty Images
Lucy Liu, Drew Barrymore und Cameron Diaz im Juli 2003


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de