Vor kurzem ging das Gerücht um, Britneys Daddy hätte drei ihrer Tänzer gefeuert, weil deren Drogentests positiv ausfielen. Laut der amerikanischen Fernsehshow „Access Hollywood“ sollen die drei Performer jedoch sauber sein und schön brav auf Drogen verzichten. Dann dürfen sie natürlich auch weiter lustig im Hintergrund rumhüpfen.

Und weil alle so artig waren, gab’s am Dienstag bei Britneys Auftritt in New York Überraschungsbesuch von der Mutter des Pop: Madonna.

Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Getty Images
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Britney Spears und Sam Asghari bei der "Once Upon a Time in Hollywood"-Premiere in L.A.
Getty Images
Britney Spears und Sam Asghari bei der "Once Upon a Time in Hollywood"-Premiere in L.A.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de