Der ehemalige Frontmann der 80er-Jahre Band „The Smiths“ ist bereits seit Jahren erfolgreich als Solokünstler unterwegs und hat dabei auch so einige Starallüren an den Tag gelegt, die mitunter seltsame Früchte tragen. Der bekennende Vegetarier isst nicht nur selbst kein Fleisch, nein, er duldet es auch nicht, wenn in seiner Gegenwart welches verzehrt wird.

So weit so gut, die eine oder andere Macke hat ja fast jeder, das muss man einem Exzentriker wie Morrissey also einfach mal verzeihen. Bei einem Konzert am vergangenen Mittwoch in New York schaffte er es jedoch trotzdem, die anwesenden Fans und Besucher zu überraschen. Per Lautsprecherdurchsage ließ er vor Beginn des Konzertes verkünden, dass während der gesamten Zeit seines Auftritts, sowie backstage nichts verzehrt werden solle, was mal ein Gesicht gehabt habe. Das galt sowohl für seine eigenen Teammitglieder als auch die Besucher und, man halte sich fest: das Reinigungspersonal, welches sich an diesem Tag extra ein veganes Brötchen schmieren musste.

Morrissey, Sänger
Getty Images
Morrissey, Sänger
Morrissey beim Firefly Music Festival 2015
Getty Images
Morrissey beim Firefly Music Festival 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de