Gestern hieß es in Berlin wieder „und die Lola geht an…!“ denn wie jedes Jahr wurden auch 2009 die besten deutschen Filme und Schauspieler geehrt. Als bester Film wurde „John Rabe“ ausgezeichnet, der die Geschichte eines deutschen Geschäftsmannes im China des Jahres 1937 erzählt, der zum Lebensretter wird.

Passend dazu bekam der Hauptdarsteller des Films, Ulrich Tukur auch gleich noch die Lola in die Hand gedrückt und durfte sich über die Auszeichnung als bester Schauspieler freuen. Der in den Kinos so erfolgreich gelaufene „Baader Meinhof Komplex“ von Bernd Eichinger ging komplett leer aus und konnte nicht eine Trophäe einheimsen.

Auch Vicco von Bülow, auch bekannt als Loriot bekam von der Deutschen Filmakademie den Ehrenpreis verliehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de