Das Outfit, das Kim Kardashian (28) gestern beim Tribeca Film Festival trug, erinnerte stark an die Kreation, mit der sie sich vor einem Monat auf den roten Teppich wagte. Doch die gute Kimi hat aus der Stampfer-Panne gelernt und diesmal auf die XXL-Beine verzichtet. Daumen hoch dafür!

Auch die blonden Haare sind wie durch Zauberhand verschwunden! Kein Wunder, denn das It-Girl verriet jetzt auf ihrem Twitter-Blog, dass es sich nur um eine Perücke gehandelt hat, die sie für ein Shooting tragen musste. Da hat uns die Gute aber schön an der Nase rumgeführt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de