Eminem (36) nimmt zwar keine Drogen mehr, doch dafür droht dem Rapper nun von anderer Seite Gefahr. Für sein Comeback unterzieht sich der Musiker einer extremen Crash-Diät, nimmt kaum noch fetthaltige Nahrung zu sich. Mit diesem Speiseplan hat er bereits 13 Kilo verloren, doch Mediziner warnen ihn jetzt, an diesem fest zu halten.

„Durch Eisenmangel kann es zu einer Blutarmut kommen. Crash-Diätler leiden in der Regel unter einem Mangel an Vitamin-B12, Kalium und Natrium. Die letzten beiden spielen eine große Rolle, wenn es um einen regelmäßigen Herzschlag geht. Wenn ihr Spiegel zu sehr absinkt, könnte Eminem einen Herzanfall haben.", erklärt ein Arzt der Zeitung „Daily Star“ und führt weiter aus: „Sogar mit einem Job, der nicht so energiezehrend und voller Adrenalin ist, riskieren Crash-Diätler Herzattacken, Schlaganfälle, Leber- und Nierenversagen und in den schlimmsten Fällen den Tod“. Bleibt zu hoffen, dass er auch diesmal rechtzeitig den Absprung schafft und sich wieder normal ernährt.

Liam Hemsworth und Miley Cyrus
Getty Images
Liam Hemsworth und Miley Cyrus
Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und Kate
Getty Images
Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und Kate
Die britische Royal Family 2018
Getty Images
Die britische Royal Family 2018
Herzogin Meghan im Oktober 2018
Getty Images
Herzogin Meghan im Oktober 2018
Miley Cyrus und Robin Thicke bei den MTV Video Music Awards  2013
Getty Images
Miley Cyrus und Robin Thicke bei den MTV Video Music Awards 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de