Nach ihrer Trennung von Sänger Peter André (26) stürzt sich Katie Price (31) in die Arbeit. Neuestes Produkt ist ein in Ibiza entstandenes Kalender-Shooting. Vor Dutzenden Schaulustigen posierte die Glamour-Lady an einem öffentlichen Strand im Zebra-Bikini. Die umstehenden, überwiegend männlichen Betrachter, zückten sofort ihre Kameras und Handys, um das Shooting selbst zu protokollieren.

In sexy Posen räkelte sich die Britin in den auslaufenden Wellen und in einem weißen Bikini vor einer Umkleidekabine. Sichtlich gut gelaunt scherzte sie mit ihrem Maskenbildner, der ihr ab und an neuen Lipgloss auftrug, und duldete die fotografierende Meute.

Mit der Scheidung, kommt wohl auch ein bisschen ihr Alter-Ego „Jordan“ zurück, unter dem sie als erstes „Boxenluder“ der Formel 1 bekannt wurde. Nach Angaben der britischen Zeitung „Daily Mail“ feierte sie letzte Nacht bis 2:30 Uhr auf der Balearen-Insel. Zuvor startete ihr Party-Tag bereits mit dem Flug von London aus, auf dem sie sich für umgerechnet 150€ eine Flasche Champagner gönnte.

Auf der Feier in einem Insel-Club soll sie mit einem muskulösen Mann beobachtet worden sein, während ihr Ex Peter mit den Kindern seine zypriotische Familie besuchte.

Katie Price (rechts) und ihr Sohn Harvey mit einem Maskottchen im April 2018
Getty Images
Katie Price (rechts) und ihr Sohn Harvey mit einem Maskottchen im April 2018
Peter Andre und Katie Price im Februar 2009
Getty Images
Peter Andre und Katie Price im Februar 2009
Katie Price und Kieran Hayler im Mai 2013 in London
Getty Images
Katie Price und Kieran Hayler im Mai 2013 in London
Harvey und Katie Price
Getty Images
Harvey und Katie Price
Katie Price mit Sohn Harvey und Kieran Hayler im Jahr 2013
Getty Images
Katie Price mit Sohn Harvey und Kieran Hayler im Jahr 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de