Blondes, langes Haar, ein ebenmäßig schönes Gesicht und eine perfekte Figur: So sehen die meisten Menschen wohl Schauspielerin Sienna Miller (27). Dass sie selbst jedoch ein völlig anderes Bild von sich hat, verriet sie jetzt in einem Interview mit dem „OK“-Magazin.

Dort sprach sie nämlich unter anderem über die typischen Themen in der Frauenwelt: Beauty, Mode und Fitness. Und was erfahren wir in diesem Gespräch? Die „Casanova“-Darstellerin ist keineswegs so perfekt, wie sie scheint. „Bis vor zwei Jahren war ich ziemlich knackig. Jetzt, mit 27, merke ich die Veränderung immer deutlicher. Meine Beine sind kein schöner Anblick. Ich verstecke sie unter Klamotten“, verriet sie dem Magazin.

Auf die Frage, ob sie ein paar Beauty-Tipps für die Leserinnen hätte, gab sie ehrlich zu: „Darin bin ich ganz schlecht. Ich würde mir ja sogar mein Gesicht mit Shampoo waschen. Deswegen habe ich auch so schlechte Haut. Ich lege deswegen auch immer Make-Up auf, damit man es nicht so sieht.“

Merke: Wieder mal ein Beweis dafür, dass auch Hollywood-Stars nur Menschen sind!

Sienna Miller bei "21 Bridges"-Screening in New York
Getty Images
Sienna Miller bei "21 Bridges"-Screening in New York
Sienna Miller, Schauspielerin
Getty Images
Sienna Miller, Schauspielerin
Sienna Miller, November 2019
Getty Images
Sienna Miller, November 2019
Sienna Miller bei den 77. Golden Globes in Beverly Hills
Getty Images
Sienna Miller bei den 77. Golden Globes in Beverly Hills


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de