Nach dem Beinahe-Desaster als Gast-Jurorin in der Show „Top Cut“, probiert Sandy Meyer-Wölden (26) es nun in einem zweiten Anlauf: „Ich weiß, dass ich es kann“ soll die neue Show passender Weise heißen, in der sie an der Seite von Daniel Hartwich agieren soll. Der Titel als Co-Moderatorin wäre an dieser Stelle allerdings aller Wahrscheinlichkeit nach zu hoch gegriffen, da Sandys Aufgaben die einer Assistentin nicht übersteigen werden.

Vorbild der Show ist die niederländische Version "Ik Wed Dat Ik Het Kann“. Das Ganze soll wie eine Mischung zwischen „Das Supertalent“ und der „Guiness Show“ anmuten und wird auf RTL zu sehen sein. Das Format weist allerdings starke Ähnlichkeiten zu „Wetten Dass“ auf, die dem Sender Vorwürfe, es handle sich dabei um ein Plagiat, eingebracht haben.

Man darf jedenfalls gespannt sein, ob die Freundin von Oliver Pocher (31) sich mit ihrem neuen Job etablieren und endlich in den Moderatorenkreis einreihen kann. Dies scheint allerdings eher fragwürdig.

Oliver Pocher auf der McDonald's Charity Gala in München 2017
Getty Images
Oliver Pocher auf der McDonald's Charity Gala in München 2017
Oliver Pocher bei der McDonald's Charity Gala
Getty Images
Oliver Pocher bei der McDonald's Charity Gala
Oliver Pocher und Alessandra Meyer-Wölden, 2012
Getty Images
Oliver Pocher und Alessandra Meyer-Wölden, 2012
Oliver Pocher und Alessandra Meyer-Wölden beim Bambi 2012
Getty Images
Oliver Pocher und Alessandra Meyer-Wölden beim Bambi 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de