Oprah Winfrey (55) ist die mit Abstand erfolgreichste Talkshow-Moderatorin der USA und zudem noch eine der erfolgreichsten Geschäftsfrauen der Welt. In ihrer „The Oprah Winfrey Show“ verschenkte sie schon das eine oder andere Mal im Studio ein nagelneues Auto oder erfüllte Zuschauern andere große Wünsche.

Ihre neueste Geste der Dankbarkeit richtet sich an ihr gesamtes Kollegium. Ihre 100 Mitarbeiter und ihre Familien wurden von ihr zu einer Luxus-Kreuzfahrt ins Mittelmeer eingeladen, inklusive Stopps in den Metropolen Spaniens, Italiens, Griechenlands, der Türkei und Maltas. Doch wer jetzt glaubt, damit habe es sich „schon“ getan, täuscht sich, denn Winfrey übernimmt jegliche weiteren Kosten, die für Essen, Getränke und Beschäftigungen an Board anfallen. Kostenpunkt der Reise: 3.900 € pro Person!

Doch mit Oprah Winfrey trifft es keine arme Frau. Sie war die erste Afroamerikanerin, die Milliardärin wurde und besitzt, bei einem jährlichen Einkommen von 385 Millionen Dollar, geschätzt 2,7 Milliarden Dollar Privatvermögen. Es war im Übrigen nicht die erste Reise des Kollegiums auf Oprahs Kosten. 2005 reisten die Mitarbeiter schon nach Hawaii.

Die Crew von "Big Little Lies"
Getty Images
Die Crew von "Big Little Lies"
Oprah Winfrey, Moderatorin
Getty Images
Oprah Winfrey, Moderatorin
Oprah Winfrey und Michelle Obama bei der Buch-Tour zu "Becoming", 2018
Getty Images
Oprah Winfrey und Michelle Obama bei der Buch-Tour zu "Becoming", 2018
Oprah Winfrey, Moderatorin
Getty Images
Oprah Winfrey, Moderatorin
Kurt Russell und Goldie Hawn mit Kate und Oliver Hudson, Mai 2004 in Hollywood
Getty Images
Kurt Russell und Goldie Hawn mit Kate und Oliver Hudson, Mai 2004 in Hollywood


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de