Der knapp achtmonatige Urlaub in der Karibik scheint Amy Winehouse (25) richtig gut getan zu haben. Jetzt spricht ihre Mutter und erzählt, dass es Amy seit ihrem Aufenthalt auf St. Lucia viel besser ginge und sie viel glücklicher sei.

Laut Janis Winehouse gehe Amy langsam wieder den richtigen Weg. “Vor einem Jahr hat jeder gesagt: ‘Wird sie das durchstehen, wird sie überhaupt überleben?‘“ so die Mutter. “Und seht sie euch heute an. Wir haben die alte Amy wieder. Ich wusste immer, dass sie das schafft. Und ich weiß, dass sie keinen Rückfall erleiden wird“ fährt sie stolz fort.

Trotzdem gibt Janis zu, dass Amy nicht die Finger vom Alkohol lassen kann. “St. Lucia war in vielen Dingen gut, weil es dort keine harten Drogen gab, aber ihr war langweilig, deshalb hat sie getrunken“ sagt sie.

Jetzt verbringen Amy und ihre Mutter viel Zeit miteinander. “Seitdem sie zurückgekehrt ist, haben wir etwas Zeit miteinander verbracht. Sie hat ein bisschen zugenommen und sieht besser aus als vor einiger Zeit. Ich denke sie ist dankbar wieder zu Hause zu sein und ich weiß, dass sie glücklicher ist“ freut sich Janis.

Mitch und Amy Winehouse im Februar 2008
Getty Images
Mitch und Amy Winehouse im Februar 2008
Amy Winehouse auf dem Glastonbury Festival 2008
Getty Images
Amy Winehouse auf dem Glastonbury Festival 2008
Amy Winehouse
Getty Images
Amy Winehouse
Amy Winehouse bei den MTV Movie Awards 2007
Getty Images
Amy Winehouse bei den MTV Movie Awards 2007
Amy Winehouse, britische Sängerin
Getty Images
Amy Winehouse, britische Sängerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de