Dass Mischa Barton (23) gern und viel feiern geht ist schon bekannt, dass sie aber nicht schläft um drei Tage hintereinander zu feiern, eher weniger.

Die akut suizid-gefährdete Mischa (23) soll nämlich vor ihrem Zusammenbruch drei Tage lang nur gekokst und Alkohol getrunken haben, um ihr exzessives Party-Leben durchzuhalten. Berichten zu Folge hat sie sich auch nicht, wie es zuerst hieß, selbst in die Psychiatrie einweisen lassen sondern Freunde von ihr, die aus lauter Sorge um ihr Leben die Polizei verständigt haben.

"Ihr geht das Geld aus und sie findet keine Liebe. Daher flüchtet sie sich in Partys, um ihrer Misere zu entfliehen. Sie befindet sich in einer Abwärtsspirale." So ein Freund von Mischa.

Die Fans des O.C:-Stars scheinen sich also zu Recht Sorgen um ihren Star zu machen.

Mischa Barton bei den MTV Movie Awards 2019
Getty Images
Mischa Barton bei den MTV Movie Awards 2019
Mischa Barton während ihrer Zeit bei "O.C. California", März 2003
Getty Images
Mischa Barton während ihrer Zeit bei "O.C. California", März 2003
Mischa Barton bei den MTV Movie & TV Awards 2019
Getty Images
Mischa Barton bei den MTV Movie & TV Awards 2019
Der Cast von "The Hills: New Beginnings"
Getty Images
Der Cast von "The Hills: New Beginnings"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de