Wie bereits berichtet, wurde Amy (25) nun freigesprochen. Und dabei stellte sie sich scheinbar wesentlich geschickter an, als man es der Sängerin zugetraut hätte denn dass sie es nicht nur in den Muckies, sondern auch im Köpfchen hat, bewies die Sängerin gestern im Zeugenstand.

Auf die Anschuldigung, Amy sei abgehoben und divenhaft, konterte diese: „So bin ich nicht. Ich bin keine Jennifer Lopez (40). Bei mir muss man nicht erst den Raum weiß anstreichen und fünf Bund Lilien auf den Tisch stellen, bevor ich mich dazu herablasse, anzutanzen.“

Außerdem ist sich Amy sicher, dass sie sowieso viel zu klein ist, um jemand anderen zu schlagen. Ihre Bienenkorbfrisur ließe sie nur größer erscheinen, versicherte sie.

Mitch und Amy Winehouse im Februar 2008
Getty Images
Mitch und Amy Winehouse im Februar 2008
Amy Winehouse bei den MTV Movie Awards 2007
Getty Images
Amy Winehouse bei den MTV Movie Awards 2007
Amy Winehouse, britische Sängerin
Getty Images
Amy Winehouse, britische Sängerin
Amy Winehouse in London 2008
Getty Images
Amy Winehouse in London 2008


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de