Die Französin Perrine D. (21) hat „Tokio Hotel“-Gitarrist Tom Kaulitz (19) auf mindestens 5.000 Euro verklagt.

Wie die „Bild“ berichtet, soll es zur Anklage gekommen sein, weil der Musiker im April dieses Jahres die 21-Jährige verprügelt habe. Angeblich gehört das Opfer zu einer französischen Stalker-Gruppe und soll Kaulitz an besagtem Abend an einer Hamburger Tankstelle belästigt haben. Ihre Zugehörigkeit zu der Gang namens „Les afghanes on tour“ (dt: Die Afghanen auf Tour) stritt sie bis dato immer ab.

An besagtem Abend soll Tom die Kontrolle verloren haben. Resultat ist laut ärztlichem Attest ein Riss des Trommelfells, Verletzungen am Auge und Prellungen an Armen und Schultern.

Der Anwalt der Klägerin begründete die Anklage folgendermaßen: „Auch einem bekannten Star darf so eine Entgleisung nicht passieren. Das war brutal, aber der Beklagte hält es bis heute nicht für nötig, sich zu entschuldigen.“

Eine Stellungnahme des 19-Jährigen liegt derzeit nicht vor, sodass abgewartet werden muss, wie das Gericht entscheiden wird.

Tokio Hotel im Oktober 2014
Getty Images
Tokio Hotel im Oktober 2014
Die Band Tokio Hotel bei einer Pressekonferenz, 2014
Getty Images
Die Band Tokio Hotel bei einer Pressekonferenz, 2014
Tokio Hotel bei den MTV Europe Music Awards 2007
Getty Images
Tokio Hotel bei den MTV Europe Music Awards 2007
Tokio Hotel 2010
Getty Images
Tokio Hotel 2010


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de