Es ist nicht immer einfach, ein Superstar zu sein. Man hat keine Privatsphäre und wird, egal wo man hingeht, von kreischenden Fans verfolgt. Der wohl heißbegehrteste Schauspieler ist im Moment Robert Pattinson (23), dem die Meute von Anhängern schon längst auf die Nerven geht.

Jetzt beschuldigt er Twitter und andere Internet-Plattformen, schuld daran zu sein, dass er ständig von Fans belagert werde. Durch sie verbreitet sich nämlich die Neuigkeit, wo sich der Star gerade befindet, ziemlich schnell und alle Fans die in der Nähe sind, rennen hin, um ihn zu treffen.

"Ich weiß nicht mehr, wie es ist ein normales Leben zu führen. Wegen dem ganzen Internet-Zeugs und Twitter sammelt sich immer eine Masse an, wenn man sich länger als eine halbe Stunde an einem Ort befindet... Ich habe gelernt nie länger als 20 Minuten an einem Ort zu bleiben", so Robert Pattinson in einem Interview.

Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Getty Images
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
FKA Twigs und Robert Pattinson bei der "The Lost City Of Z"-Premiere in London
Getty Images
FKA Twigs und Robert Pattinson bei der "The Lost City Of Z"-Premiere in London
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de