Die meisten Hollywood-Ladys würden den Teufel tun, auf ihr Sporttraining zu verzichten und stattdessen täglich Unmengen von fettigem Zeug in sich hineinzustopfen. Schließlich würde dies in Windeseile die hart antrainierte Topfigur ruinieren.

Fergie (34) (34) jedoch sieht das Ganze gelassen. Für ihre neue Rolle im Film „Nine“ musste sie nämlich mächtig zulegen. Fast 9 Kilo sollte sie sich auf die Hüften futtern, was sie auch sehr gerne tat.

Das Zunehmen fiel der Sängerin und Schauspielerin sehr leicht und machte ihr sogar Spaß. Täglich habe sie Frittiertes oder Gebratenes gegessen - hauptsache schön fettig. Dabei verzichtete sie komplett aufs Training und ließ sich einfach mal so richtig gehen.

Als es dann jedoch hieß, das ganze Fett wieder abzutrainieren, wurde es ganz schön anstrengend für Fergie. Es dauerte nämlich eine ganze Weile, bis sie wieder den nötigen Elan aufbringen konnte, um routiniert zu trainieren. Zum Glück hilft ihr jetzt ein Trainer dabei, sodass Fergie schon sehr bald wieder in Topfrom sein wird.

Fergie, Sängerin
Getty Images
Fergie, Sängerin
Fergie und Josh Duhamel 2015 in Los Angeles
Getty Images
Fergie und Josh Duhamel 2015 in Los Angeles
Josh Duhamel und Fergie 2011 in Kalifornien
Getty Images
Josh Duhamel und Fergie 2011 in Kalifornien
Josh Duhamel und Fergie im August 2016
Getty Images
Josh Duhamel und Fergie im August 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de