Große Probleme musste die Tochter von Ozzy (60), Kelly Osbourne (24) früher gehabt haben, als sie Freunde mit nach Hause nehmen wollte, denn ihr Vater ließ keine Gelegenheit aus, sie gewaltig zu blamieren.

Als sie noch ein Teenager war, hat ihr ihre Mutter Sharon (56) mal ein paar Tangas geschenkt anstatt riesiger Schlüpfer. „Als ich mich rüber beugte, grölte mein Vater: ´Kelly, du trägst einen Tanga? Tangas sind für Huren.` Ich erschrak mich zu Tode. Er hielt mich fest und schnitt meinen Tanga kaputt- vor meinen Schulfreunden! Sie standen da, Münder offen, während der Stoff, der so dünn wie Zahnseide war, aus meiner Jeans gerissen wurde. Ich versank vor Scham im Boden und brach in Tränen aus. Mum kriegte sich vor Lachen gar nicht mehr ein und schrie `Ozzy! Nein!`“ So die 24-Jährige über ihre traumatischen Erfahrungen. Kelly findet das aber irgendwie ganz normal denn in ihrer Autobiographie schrieb sie: „Eltern sind nun mal Eltern und sie blamieren dich ständig. Auf meiner 13. Geburtstagsparty war Dad total betrunken und jagte allen hinterher, nur in Unterwäsche und mit einer Militärmütze auf dem Kopf.“

Wenigstens kann Kelly heute drüber lachen, auch wenn die Erfahrungen mit ihrem peinlichen Vater sich wohl doch von denen die Teenager in anderen Familien so machen, eher unterscheiden dürften!

Kelly, Ozzy und Sharon Osbourne im Januar 2020
Getty Images
Kelly, Ozzy und Sharon Osbourne im Januar 2020
Kelly, Ozzy und Sharon Osbourne im Dezember 2019
Getty Images
Kelly, Ozzy und Sharon Osbourne im Dezember 2019
Kelly, Ozzy, Sharon und Jack Osbourne
Getty Images
Kelly, Ozzy, Sharon und Jack Osbourne
Sharon und Ozzy Osbourne auf dem roten Teppich, 2017
Getty Images
Sharon und Ozzy Osbourne auf dem roten Teppich, 2017
Ozzy und Kelly Osbourne im Januar 2020
Getty Images
Ozzy und Kelly Osbourne im Januar 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de