Es ist eine der teuersten Bollywood Produktionen aller Zeiten – der Film „Blue“. Und Kylie Minogue (41) hatte die Ehre, ein Lied dafür zu singen.
Weil es gute Songs natürlich nicht umsonst gibt, ließ die Sängerin sich das mit immerhin 800.000 Euro bezahlen. Jetzt ist das Video fertig und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen! Typisch Bollywood-mäßig, mehr Kitsch, Glitzer und Glamour geht einfach nicht.

Einen bitteren Nachgeschmack dürfte die Sache für Kylie allerdings schon haben denn sie war lediglich die dritte Wahl für dieses Projekt. Pop-Queen Madonna reagierte noch nicht einmal auf die Anfrage der Inder und Rihanna wollte eine unbezahlbare Gage, erst dann wurde die Australierin gefragt.

Hier das (leider noch nicht komplette) Video:

Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei "Let's Dance"
Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei "Let's Dance"
Kylie Minogue beim 30-jährigen Jubiläum von Vogue in Madrid
Carlos Alvarez/Getty Images
Kylie Minogue beim 30-jährigen Jubiläum von Vogue in Madrid
Prinz Charles, Prinz Andrew, Queen Elizabeth II., Prinzessin Anne, Prinz Edward und Prinz Philip
Getty Images
Prinz Charles, Prinz Andrew, Queen Elizabeth II., Prinzessin Anne, Prinz Edward und Prinz Philip
Die royale Familie im Juli 2018
Getty Images
Die royale Familie im Juli 2018
Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und Kate
Getty Images
Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und Kate


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de