Schauspielerin Demi Moore (46) sieht noch verdammt jung aus für ihr Alter und viele fragen sich, wie sie es schafft, sich so gut zu halten. Erst vor kurzem wurde gemunkelt, sie habe mindestens 400.000 Dollar ausgegeben, um ihr Gesicht und ihren Körper „remodelieren“ zu lassen und jugendlicher auszusehen. Doch Demi besteht darauf, sich noch kein einziges Mal unters Messer gelegt zu haben.

„Das ist total Falsch, ich hab noch nie was an mir machen lassen. Aber ich würde nie jemanden verurteilen, der sich schon mal unters Messer gelegt hat. Wenn es das Beste für den Menschen ist, sehe ich kein Problem“, so Demi in einem Interview. Sie glaubt, dass eine Operation sie nicht glücklicher machen würde und hält nichts davon, sich operieren zu lassen, um den Alterungsprozess aufzuhalten. „Im Moment mag ich es lieber, eine schöne Frau in meinem Alter zu sein, als so auszusehen wie 30.“

Bleibt zu hoffen, dass Frau Moore die Wahrheit spricht, denn es gibts nichts Peinlicheres als eine Schönheits-Operation zu verschweigen und auf „natürlich“ zu machen.

Ashton Kutcher und Demi Moore im Juni 2011
Getty Images
Ashton Kutcher und Demi Moore im Juni 2011
Die Schauspieler Ashton Kutcher und Demi Moore
Getty Images
Die Schauspieler Ashton Kutcher und Demi Moore
Demi Moore in Beverly Hills
Getty Images
Demi Moore in Beverly Hills
Rumer Willis, Ashton Kutcher und Demi Moore
Getty Images
Rumer Willis, Ashton Kutcher und Demi Moore
Demi Moore und Bruce Willis mit Tochter Rumer (r.) auf einer Premiere im Oktober 2001
Getty Images
Demi Moore und Bruce Willis mit Tochter Rumer (r.) auf einer Premiere im Oktober 2001


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de