Der Ex-Mann von Katie Price (31) – Peter Andre (36) – soll schon wieder eine neue Freundin haben. Davon ist zumindest Katie überzeugt. Der Schmusesänger hatte zwar das Gelübde abgelegt, sich auf keine andere Frau einzulassen bis die Scheidung vom Tisch ist, aber das soll nichts als eine Lüge gewesen sein.

Als „Zeugen“ nennt Katie Price den gemeinsamen Sohn Junior, der gerade einmal vier Jahre alt ist. „Am Sonntagabend brachte Peter die Kinder vorbei, während ein Mädchen in seinem Auto saß. Junior weiß ihren Namen nicht – aber sie haben sich geküsst, also muss es seine Freundin sein“, so Katie. Peter hingegen streitet es ab, eine neue Frau an seiner Seite gefunden zu haben. „Irgendwann wird wieder jemand kommen, mit dem ich zusammen sein möchte. Das ist aber bisher noch nicht passiert.“ Seiner Liebe mit Katie gibt Peter keine weitere Chance. „Ich habe lange nicht mehr das Wort 'niemals' benutzt. Ich habe immer Sachen gesagt wie 'Erledigt ist erledigt', aber nicht 'niemals'. Doch ich sage es jetzt: Ich werde niemals wieder eine Beziehung mit Katie eingehen. Der Schmerz war groß, als ich sie verlassen habe, aber sie hat mir noch mehr Schaden zugefügt, seit wir uns getrennt haben", so Peter.

Die Scheidung der beiden ist bereits verkündet worden. In ein paar Wochen ist sie offiziell. Vielleicht hört das Ex-Ehepaar dann ihren Kindern zuliebe mit der Scheidungsschlacht auf und jeder lebt endlich sein eigenes Leben.

Katie Price und Kieran Hayler im Mai 2013 in London
Getty Images
Katie Price und Kieran Hayler im Mai 2013 in London
Peter Andre und Katie Price im Februar 2009
Getty Images
Peter Andre und Katie Price im Februar 2009
Harvey und Katie Price
Getty Images
Harvey und Katie Price
Peter Andre und Katie Price, "Celebrity Marathon Runners" in London 2009
Getty Images
Peter Andre und Katie Price, "Celebrity Marathon Runners" in London 2009
Peter Andre und seine Frau Emily MacDonagh bei den Pride Of Britain Awards
Getty Images
Peter Andre und seine Frau Emily MacDonagh bei den Pride Of Britain Awards


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de