Sie hat ein großes Herz für Kinder. Seit Popsängerin Christina Aguilera (28) selber Mutter ist, bedeutet das Wohl der Kinder ihr noch mehr. Ergriffen von den Lebensstandards in Guatemala, zeigte sie dort ihr Mitgefühl.

Als Sprecherin der Organisation „World Hunger Relief“ reiste das Starlet nach Zentralamerika und konnte ihren Augen kaum glauben, als sie die vor Hunger flehenden Kinder erblickte.

„Ich wollte mit meinen eigenen Augen sehen, was es bedeutet, zu hungern. Als Mutter bricht es mir fast das Herz, wenn ich diese jungen Mütter sehe, die ihre Kinder nicht ernähren können“, sagte Christina dem „Daily Express“. Laut der Sängerin könne ein zweijähriges Kind, das nicht die notwendigen Nährstoffe erhält, irreparable Schäden davontragen.

Ihr Engagement zahlte sich offenbar aus. Die 28-Jährige bekam nun eine Auszeichnung des Magazins „Variety“ beim „Power of Woman Luncheon“.

Matthew und Summer Rain Rutler, Christina Aguilera und Max Bratman im Oktober 2019 in Los Angeles
Getty Images
Matthew und Summer Rain Rutler, Christina Aguilera und Max Bratman im Oktober 2019 in Los Angeles
Pink, Carey Hart und ihre Kinder Willow und Jameson auf dem Walk of Fame
Getty Images
Pink, Carey Hart und ihre Kinder Willow und Jameson auf dem Walk of Fame
Christina Aguilera
Michael Loccisano/Getty Images
Christina Aguilera
Christina Aguilera, Musikerin
Dominik Bindl/Getty Images
Christina Aguilera, Musikerin
Demi Lovato und Selena Gomez im August 2011 in Los Angeles
Getty Images
Demi Lovato und Selena Gomez im August 2011 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de