Vor kurzem haben wir bereits über den Fall von Roman Polanski (76) berichtet. Der Star-Regisseur hatte vor 32 Jahren Sex mit einer 13-Jährigen und wurde nun am Züricher Flughafen aufgrund dieses Verbrechens festgenommen. Weltweit haben viele Kollegen des preisgekrönten Hollywood-Regisseurs seine Freilassung gefordert – bislang vergebens.

Doch jetzt haben sich 700 Promis aus der Filmbranche an einer Petition beteiligt und die Freilassung des 76-Jährigen binnen einer Woche gefordert. Nach Meinung der Stars sei es nicht verantwortbar, dass einer der größten Regisseure bei einem Filmfestival, bei dem er eigentlich ausgezeichnet werden sollte, in Haft gerät und für ein Verbrechen festsitzt, das inzwischen mehr als drei Jahrzehnte zurück liegt.

Unter den Stars sind unter anderem Adrien Brody (36), der für seine Rolle in Polanskis Werk „Der Pianist“ einen Oscar für die beste Hauptrolle erhalten hatte und auch Woody Allen (73), Whoopi Goldberg (53), Harrison Ford (67) und Penelope Cruz (35). Die Anwälte des in Auslieferungshaft sitzenden Polanski kämpfen derzeit mit Hochdruck an der Freilassung des Regisseurs.

Roman Polanski beim Zürich Film Festival 2017
Getty Images
Roman Polanski beim Zürich Film Festival 2017
Javier Bardem, Schauspieler
Pascal Le Segretain/Getty Images
Javier Bardem, Schauspieler
Carrie Fisher und Billie Lourd 2011
Getty Images
Carrie Fisher und Billie Lourd 2011
Whoopi Goldberg in Oktober 2018
Getty Images
Whoopi Goldberg in Oktober 2018
Woody Allen und Soon-Yi Previn
Getty Images
Woody Allen und Soon-Yi Previn


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de