Der Bassist der Band "Fall Out Boy" Pete Wentz (30) hat eine neue Frisur. Allerdings bekam er diese nicht in einem Friseursalon verpasst, sondern während eines seiner Konzerte. Der Friseur war Mark Hoppus (37) von der Band Blink 182, der vorher per Mikro das „Ende der Emo-Frisuren Ära“ ausrief. Der Eheman von Ashlee Simpson (25) zeigte sich züchtig, setzte sich auf einem Stuhl und ließ Mark einfach machen. Dieser ging mit einem Apparat auf das Haar des Bassisten los und hörte erst auf, als von Petes Haaren nicht mehr viel übriggeblieben war.

Eine Glatze ist es aber nicht geworden und das Publikum schien auf jeden Fall begeistert von der Aktion gewesen zu sein. Ob Pete allerdings mit seiner neuen Frisur zufrieden ist, hat er nicht gesagt.

Hier seht ihr wie die Haare des Musikers abkommen:

Ashlee Simpson und Pete Wentz, 2010
Getty Images
Ashlee Simpson und Pete Wentz, 2010


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de