Eigentlich steht Christina Aguilera (28) ja auf Männer, immerhin ist sie verheiratet und hat mit ihrem Mann Jordan Bratman (32) einen kleinen Sohn. Trotzdem stört sich X-Tina an einer Sache denn wenn es darum geht sich nackig zu machen, findet sie den männlichen Körper nicht wirklich schön, denn Frauen hätten ihrer Meinung nach ein viel ästhetischeres Aussehen wenn es darum ginge, sich nackt zu präsentieren.

„Ich finde Frauen sind so sinnliche Wesen und das sage ich, obwohl ich klar auf Männer stehe. Mit Sicherheit – Ich bin ja verheiratet und liebe meinen Mann und liebe das, was wir zusammen machen. Aber um ehrlich zu sein… Wenn ich die Wahl hätte einen nackten Mann oder eine nackte Frau zu sehen, dann würde ich auf jeden Fall die Frau nehmen. Wir sind einfach von Natur aus schöner und ästhetischer anzusehen.

Und die Sängerin fühlt sich in der Tat auch sehr wohl, wenn sie keine Kleidung anhat. „Am schönsten fühlte ich mich nackt. Ich liebe Schaumbäder mit meinem Mann und ein Glas Wein dazu. Jordan hat eine Art, durch die ich mich sexy fühle.“ Ja, so einen Mann wünschen wir uns doch alle…

Matthew und Summer Rain Rutler, Christina Aguilera und Max Bratman im Oktober 2019 in Los Angeles
Getty Images
Matthew und Summer Rain Rutler, Christina Aguilera und Max Bratman im Oktober 2019 in Los Angeles
Sängerin Pink mit ihrer Familie bei den People's Choice Awards
Getty Images
Sängerin Pink mit ihrer Familie bei den People's Choice Awards
Christina Aguilera bei einem Auftritt in New York
Getty Images
Christina Aguilera bei einem Auftritt in New York
Christina Aguilera bei den Grammy Awards 2000
Getty Images
Christina Aguilera bei den Grammy Awards 2000
Demi Lovato und Selena Gomez im August 2011 in Los Angeles
Getty Images
Demi Lovato und Selena Gomez im August 2011 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de