Als Kourtney (30), die Älteste der Kardashian-Schwestern, am Samstagabend nach Hause kam, musste sie feststellen, dass Einbrecher sich über ihr Zuhause hergemacht hatten.

Sie und ihr Freund Scott hatten das Haus lediglich für eineinhalb Stunden verlassen. In dieser Zeit entwendeten die Diebe Schmuck im Wert von mehreren tausend Dollar, Diamanten, Kourtneys 30000-Dollar-Cartier-Uhr und die Rolex ihres Freundes. Was die Kardashian-Schwestern aber viel härter traf, war, dass die Diebe sogar den Schmuck mitgehen ließen, den sie von ihrem Vater, Robert Kardashian, nach dessen Tod geerbt hatte. Diese Stücke hatten für sie natürlich einen besonderen, emotionalen Wert.

Wollen wir hoffen, dass die schwangere Kourtney sich schnell von dem Schock erholt. Den gestohlenen Geldwert wird sie ja durch ihren neuen Job als Co-Designerin der Modemarke "Bebe", den sie sich zusammen mit ihren Schwestern Kim (29) und Khloe (26) an Land gezogen hat, schnell wieder reingeholt haben.

Scott Disick und Kourtney Kardashian, 2013
Getty Images
Scott Disick und Kourtney Kardashian, 2013
Rob, Kourtney, Kendall, Kim, Kylie und Khloe (von links nach rechts) 2008
Noel Vasquez/Getty Images
Rob, Kourtney, Kendall, Kim, Kylie und Khloe (von links nach rechts) 2008
Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim Kardashian
Christopher Polk / Getty Images
Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim Kardashian
Scott Disick und Kourtney Kardashian bei einem Event in New York, Juli 2010
Getty Images
Scott Disick und Kourtney Kardashian bei einem Event in New York, Juli 2010


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de