Am 31. August war David Boreanaz (40) Vater einer kleinen Tochter geworden und der „Angel“-Darsteller freute sich riesig über den Familienzuwachs durch sein zweites Kind. In einem Interview sagte er, „Ich entfernte mich, während meine Frau schwanger war nicht weiter als 20 Meilen von ihr weil ich Angst hatte, die Wehen könnten einsetzen“. Vielleicht war der Schauspieler seiner Frau Jaime Bergman räumlich immer nah, auf andere Weise soll er sich jedoch ziemlich weit von ihr entfernt haben, während sie mit seiner Tochter schwanger war.

Am 16. Mai dieses Jahres feierte David seinen Geburtstag und soll dabei eine Eventmanagerin kennengelernt haben, die ihm so gut gefiel, dass Frau und Kind plötzlich nebensächlich wurden. Das soll ein Informant dem „Star Magazin“ verraten haben. Was folgte war eine Affäre, die angeblich erst zwei Wochen vor der Geburt des Kindes beendet wurde.

Handelt es sich bei diesen Neuigkeiten um böse Gerüchte oder hat der Star tatsächlich seine schwangere Frau betrogen? Sollte sich die Geschichte als unwahr erweisen, dann basiert sie wahrscheinlich einmal mehr auf dem Versuch einer unbekannten Dame, sich ihre 5 Minuten Ruhm zu sichern.

Charisma Carpenter und David Boreanaz
Getty Images / Alberto E. Rodriguez, Theo Wargo
Charisma Carpenter und David Boreanaz


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de