Schauspieler und Frauenschwarm Robert Pattinson (23) ließ unlängst verlauten, dass er wirklich Angst davor habe, eigene Musik herauszubringen. Der Twilight-Star, der zwei Songs zum Soundtrack des Films beigesteuert hat, erklärte vor einiger Zeit, er wolle sich bald schon seiner Musikkarriere widmen.

Jetzt berichten Medien allerdings genau das Gegenteil, denn der 23-Jährige wolle sich zunächst doch lieber erst seiner Karriere als Schauspieler hingeben. „Ich singe ein bisschen, aber ich bringe nicht wirklich eine Platte heraus“, soll er angeblich mittgeteilt haben. Der Grund für diesen vorläufigen Entschluss sei folgender: „Ich habe zu viel Angst. Vielleicht eines Tages. Ich denke man kann sich nur auf das eine oder das andere konzentrieren. Wenn ich so weit bin, werde ich es noch mal tun, dann werde ich wieder performen.“

Derzeit ist Roberts Zeitplan ja auch ganz schön ausgefüllt. Bald ist die Premiere des zweiten Teils der Vampir-Saga, für den er momentan bereits auf Promotiontour ist. Gerade wurden die Dreharbeiten für Eclipse beendet und schon im nächsten Jahr steht der vierte und letzte Teil an.

FKA Twigs und Robert Pattinson bei der "The Lost City Of Z"-Premiere in London
Getty Images
FKA Twigs und Robert Pattinson bei der "The Lost City Of Z"-Premiere in London
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Getty Images
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de