Jetzt hat es Adnan Ghalib also doch erwischt! Der Ex von Sängerin Britney Spears (27) muss nun für 45 Tage in den Knast! Das ist nun die Strafe dafür, dass der Paparazzo einen Mann angefahren hatte, der ihm eine einstweilige Verfügung überbringen sollte. Diese kam von Britneys Vater und schien dem Exfreund gar nicht zu schmecken – weshalb er vor dem Überbringer flüchtete und es dabei noch schaffte, ihn anzufahren.

Am 20. November fand nun das Verfahren statt und es scheint ganz so, als habe Adnan bei der ganzen Sache nochmal richtig Glück gehabt denn erst hieß es, es könne sein, dass er sogar ein Jahr lang ins Gefängnis müsse. Daraus wurde nun nichts, doch die 1,5 Monate muss der Fotograf nun absitzen.

Doch damit ist die Strafe noch nicht getan denn außerdem warten auf Adnan noch 52 Wochen, in denen er ein Aggressionsbewältigungstraining absolvieren muss, sowie 45 Tage Strafarbeit. Vielleicht darf er die ja zusammen mit Chris Brown (20) abarbeiten…


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de