Kelly Osbourne (25) hat ihre Hochzeit weit nach hinten verschoben. Ihr Freund Luke Worral (19), soll erstmal alt genug werden, um in den USA legal Alkohol trinken zu dürfen. Und das ist erst 2011 soweit, vorher wird es wohl keine Trauung geben. Eigentlich wollte das Paar nächstes Jahr vor den Traualter treten.

Kelly sagte der US-Show TV Biz: "Luke und ich sind verlobt und wir werden heiraten wenn ich es will. Aber er ist noch keine 21 Jahre alt, also darf er in Amerika noch nicht trinken. Warum sollten wir nicht warten, bis er es darf?" Und noch ein Gutes hat die Wartezeit: Kelly bleibt in der Zwischenzeit vielleicht ja auch dem Alkohol fern. "Ich befürchte jedoch, nach dem Ende von 'Dancing with the Stars', rutsche ich wieder ab zu Drogen und Alkohol", erklärte Kelly. Im Moment macht die Rocker-Tochter bei der Show mit und ist so seit Monaten clean.

Für andere Süchtige hat Kelly folgenden Ratschlag: "Jeder hat seinen eigenen Weg im Leben und man kann diesen Weg nicht für andere aussuchen, aber man kann sie begleiten. Ich bin kein Prediger, aber wenn ich mit meinen Erfahrungen jemandem helfen kann, werde ich das tun." Beeindruckende Wandlung: Von der Skandal-Nudel zum Moral-Apostel! Wie das wohl bei der Hochzeit 2011 wird?

Kelly, Ozzy und Sharon Osbourne im Dezember 2019
Getty Images
Kelly, Ozzy und Sharon Osbourne im Dezember 2019
Kelly Osbourne, 2018
Getty Images
Kelly Osbourne, 2018
Kelly Osbourne im März 2019
Getty Images
Kelly Osbourne im März 2019
Kelly, Ozzy, Sharon und Jack Osbourne
Getty Images
Kelly, Ozzy, Sharon und Jack Osbourne


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de