Susan Boyle (48), die Zweitplatzierte der britischen Show „Britain’s Got Talent“ , hat nicht nur die Herzen der britischen Bevölkerung erobert. Laut dem OK! Magazine möchte jetzt auch die amerikanische First Lady, Michelle Obama (45), dass die stimmgewaltige Susan auf ihrer Geburtstagsfeier im Januar nächsten Jahres singt. Wie ein Mitarbeiter des Weißen Hauses mitteilte, lieben der Präsident und seine Familie die Stimme von Susan Boyle.

Quasi über Nacht wurde die Schottin berühmt. Seitdem hat sie mit ihrem ersten Album „I dreamed a dream“ die Charts gestürmt. Doch dieser Erfolg hatte auch seine Schattenseiten: So hatte Boyle erst vor kurzem einen Zusammenbruch. Sie ist den Medienrummel um ihre Person einfach nicht gewohnt.

Für ihr Ständchen im Weißen Haus wünschen wir ihr starke Nerven und gutes Gelingen!

Susan Boyle, Sängerin
Gregg DeGuire/Getty Images
Susan Boyle, Sängerin
"Britain's Got Talent"-Star Susan Boyle
Gregg DeGuire/Getty Images
"Britain's Got Talent"-Star Susan Boyle
Susan Boyle, Musikerin
Getty Images
Susan Boyle, Musikerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de