Werden sich die Zuschauer in der nächsten Staffel von Germany’s Next Topmodel etwa gleich an zwei neue Gesichter gewöhnen müssen? Nachdem bereits vor einiger Zeit bekannt wurde, dass wir uns von dem französelnden Rolf Scheider (54) verabschieden müssen, scheint nun auch im Gespräch zu sein, dass Peyman Amin (38) die Show verlassen könnte.

Nur ein Stuhl, der wackelt nicht: Model-Mami Heidi Klum (36) wird ihrer Show treu bleiben und auch in der fünften Staffel wieder verkünden, welches der Mädchen mit einem Foto in der Hand in die nächste Runde kommt, und wer das Styling-Schlachtfeld verlassen muss.

Dass nun vielleicht auch Peyman „ohne Foto“, dafür aber mit eigener „Model-WG-Show“ nach Hause gehen muss, schreibt nun die Bild. Eine offizielle Stellungnahme zu den Gerüchten gibt es zur Zeit jedoch noch nicht. Rolf Scheider zitiert die Onlineausgabe der Zeitung dabei wie folgt: „Peyman war schon in der letzten Staffel kein professioneller Modelbooker mehr, sondern nur noch ein Selbstdarsteller. Während der Dreharbeiten hat er die Mädchen komplett sich selbst überlassen. Ich war der Einzige, der sich auch gekümmert hat, wenn die Kameras nicht dabei waren.“

Doch Peyman scheint sein Standbein im Model-Showbiz ja auch so gefunden zu haben. In seiner kommenden Show „Die Model-WG“ wird der ehemalige GNTM-Juror zum Herbergsvater und kann dann sein Talent, auch alleine durch eine Show zu führen, unter Beweis stellen.

Vito Schnabel und Heidi Klum bei einem Event, 2015
Getty Images
Vito Schnabel und Heidi Klum bei einem Event, 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de