Wie lange sollte man ein Kind stillen? Diese Frage werden sich wahrscheinlich viele werdende Mütter stellen, und so auch Kourtney Kardashian (30). Nach sechs Monaten ist normalerweise Schluss mit Muttermilch und die Kinder bekommen ihre erste Babynahrung. Wenn es nach Kourtney ginge, dann würde diese ihr Kind, das auf den 23. Dezember ausgerechnet ist, ganze fünf Jahre stillen.

Das ist wohl mal ne Hausnummer! „Kourtney meinte, sie sei total aufgeregt weil sie jetzt fünf Jahre lang nicht kochen müsse“, erzählte ihre Schwester Khloe Kardashian (25). „Und ich fragte ‚Was meinst du?‘ und sie erklärte mir, dass sie ja stillen werde. Fünf Jahre lang? Das Mädel hat ja gar keine Ahnung!“

Es scheint fast so, als ob Kourtney tatsächlich noch ein bisschen Nachhilfe in Sachen „Mutter sein“ bräuchte. Das sieht auch ihre andere Schwester Kim (29) ganz ähnlich, die erst kürzlich über die werdende Mutter sagte, sie sei nicht der Typ Frau gewesen, von der sie jemals erwartet hätte, dass sie Kinder bekäme. Was für ein Vertrauen die beiden doch in ihre Schwester haben…

Scott Disick und Kourtney Kardashian, 2013
Getty Images
Scott Disick und Kourtney Kardashian, 2013
Scott Disick und Kourtney Kardashian bei einem Event in New York, Juli 2010
Getty Images
Scott Disick und Kourtney Kardashian bei einem Event in New York, Juli 2010
Kim Kardashian und Jonathan Cheban im September 2009
Getty Images
Kim Kardashian und Jonathan Cheban im September 2009
Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner
Getty Images
Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de