Hat David Beckham (34) das Fußball spielen satt und verdient jetzt mit Haareschneiden sein Geld? Wenn man sich die Bilder aus der TV-Show von George Lopez ansieht könnte man das fast meinen. Doch keine Panik, Beckham bleibt seinen Fußballschuhen treu.

Als Gast in Talkshow erzählte David, dass er die Haarpflege von seiner Mutter geerbt haben muss, die tatsächlich Frisörin war. Er gab sogar zu, dass er sich von Zeit zu Zeit selber die Haare schneidet. „Mir ist manchmal langweilig. Ich wache morgens auf und mag meine Haare nicht, also schneide ich sie mir selber“, so der Fußballer. Dann durfte er am Talkmaster sein Talent als Figaro beweisen: „Ich nehme nicht zu viel weg, sonst bringt deine Frau mich um.“ Dann fing er an zu schnippeln und nach wenigen Minuten, nachdem auch noch etwas Gel zum Einsatz kam, sah George Lopez zwar kaum anders aus.

Dafür kann er aber damit angeben, dass ein weltberühmter Fußballer ihm die Haare macht! Seht euch David Beckhams Haarschneide-Versuch selber an:

Victoria und David Beckham bei der Hochzeit von Prinz Harry und Herzogin Meghan
Getty Images
Victoria und David Beckham bei der Hochzeit von Prinz Harry und Herzogin Meghan
Brooklyn, David und Victoria Beckham in London
Getty Images
Brooklyn, David und Victoria Beckham in London
David, Victoria und Brooklyn Beckham
Getty Images
David, Victoria und Brooklyn Beckham


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de