Was war das spannend: Im Finale von „Das Supertalent“ wurde gestern Abend der Gewinner ermittelt und das neue Supertalent 2009 ist Yvo Antoni (30) mit seiner süßen Hündin PrimaDonna. Der Hundedresseur konnte sich aus 37.000 Bewerbern durchsetzen. Aber es war eine denkbar knappe Entscheidung.

Mit 13,5 Prozent der Anrufe konnte sich das tierische Duo gegen die Sängerin Vanessa Calcagno (24), für die 13,4 Prozent der Zuschauer anriefen, durchsetzen. Das ist die knappste Entscheidung die „Das Supertalent“ jemals hatte. Als um 0:41 Uhr endlich der Sieger bekannt gegeben wurde, konnte Yvo sein Glück kaum fassen und auch sein Jack Russel Terrier konnte den Sieg nicht wirklich genießen, sondern flüchtete aus Angst vor dem Feuerwerk und dem Glitzerregen lieber hinter die Bühne. Der strahlende Sieger Yvo weiß auch schon genau, was er mit den 100.000 Euro Preisgeld macht. Er will sein gerade gekauftes Haus abbezahlen. Bruce Darnell (52) wollte natürlich wissen, ob auch PrimaDonna was vom Gewinn abbekommt. Daraufhin erklärte Yvo: "Es gibt einen Garten, der muss bezahlt werden und der ist für uns beide." Bereits nach dem Final-Auftritt hatte Pop-Titan Dieter Bohlen (55) dem Gespann eine ganz gute Siegchance eingeräumt: „Was ich ja total spektakülär fand, das war das mit dem Seilspringen, das war wirklich supersuper toll. Ich finde ihr habt eine ganz gute Chance hier zu gewinnen, ihr seid ein ganz gutes Team.“ Und Dieter sollte Recht behalten!

„Nie im Leben habe ich damit gerechnet, dass ich gewinne. Hundelieb sind die Deutschen auf jeden Fall“, so „Das Supertalent 2009“ im anschließenden RTL-Interview. Seht euch nochmal den lustigen Auftritt von Yvo und PrimaDonna und auch die spannende Entscheidung an.

Dieter Bohlen, Michelle Hunziker und Thomas Gottschalk bei "Das Supertalent"
Getty Images
Dieter Bohlen, Michelle Hunziker und Thomas Gottschalk bei "Das Supertalent"
Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen  2008 in Hamburg
Getty Images
Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen 2008 in Hamburg


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de