Was war denn da los? Ivana Trump (60), die Ex-Frau des US-Miliardärs Donald Trump (63), rastete vor kurzem völlig aus. War es der Weihnachtsstress oder hat die Dame ihre Nerven einfach nicht unter Kontrolle?

Schauplatz des Geschehens war ein Flugzeug, in dem Ivana Trump auf ihrem erste Klasse-Sitz auf den Abflug von Palm Beach/Florida nach New York City wartete. Einige Kinder rannten lärmend durch den Mittelgang, was Ivana gar nicht ertragen konnte. Ein Flugbegleiter versuchte die Sitaution noch zu retten, indem er Frau Trump einen anderen Sitzplatz und Kopfhörer anbot. Das lehnte sie jedoch ab und wurde so immer wütender. Sie attackierte die Kids mit Worten wie „little fuckers“ oder „Verpisst euch!“. Das Flugzeug musste zum Terminal zurückkehren, wo einige Beamte das ehemalige Model darum baten, das Flugzeug zu velassen. Auch diese bekamen einen Schimpfwörter-Regen ab, als sie Ivana aus dem Flugzeug eskortierten. Was uns wundert, ist, dass Ivana weder verhaftet wurde, noch für ihre verbalen Attacken belangt werden wird.

Lärmende Kinder in Flugzeugen können manchmal schon extrem nervig sein. Dennoch ist das kein Grund, derart auszurasten. Die Frage ist aber auch, warum die Kids im Flugzeug umherrannten und sich nicht angeschnallt auf ihren Sitzen befanden, wenn der Flieger schon abflugbereit war. Und warum kümmerten sich die Eltern nicht um ihren tobenden Nachwuchs?

Kanye West und Donald Trump
Getty Images
Kanye West und Donald Trump
Kanye West und Donald Trump im Oktober 2018 in Washington
Getty Images
Kanye West und Donald Trump im Oktober 2018 in Washington
Die Trump-Familie vor dem Weißen Haus in Washington D.C. im August 2020
Getty Images
Die Trump-Familie vor dem Weißen Haus in Washington D.C. im August 2020
Melania Trump, Donald Trump und Queen Elizabeth II.
Getty Images
Melania Trump, Donald Trump und Queen Elizabeth II.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de