Hat er oder hat er nicht? Johnny Depp (46) wollte die Weihnachtstage angeblich mit seiner Liebsten Vanessa Paradis (37) auf seiner privaten Bahamas-Insel „Little Hall’s Pond Cay“ feiern. Auch seine Ex Kate Moss (35) sollte angeblich daran teilnehmen dürfen. Ob der hübsche Schauspieler Weihnachten tatsächlich nicht unter dem Christbaum, sondern unter Palmen verbracht hat, behält er wohl für sich. Egal auf welchem Fleckchen der Erde Depp nun die Festtage erlebt hat, für ihn muss es stets ein spektakuläres Weihnachten sein.

Er und Vanessa Paradis möchten ihren zwei Kindern nämlich jedes Jahr ein unvergessliches Fest bieten. Dafür sei ihnen nichts zu teuer oder zu kitschig, wie das Paar gegenüber contactmusic.com erklärte. Die französische Sängerin sagte dazu: „Wir übertreiben es immer ein bisschen. Ich sage gern, wir sind nicht materialistisch, aber all diese Geschenke unter dem Baum, diese Farben, der magische Anblick – wir wollen das für unsere Kinder. Wir gestalten Weihnachten spektakulär.“

Im Paradis auf Erden Weihnachten zu feiern ist tatsächlich sensationell. Fragt sich nur, ob das Wiedersehen zwischen Johnny Depp und seiner Ex-Freundin Kate Moss zu einem „Fluch der Karibik“ wurde.

Johnny Depp und Amber Heard
Getty Images
Johnny Depp und Amber Heard
Kendall Jenner und Hailey Bieber im Jahr 2018
Getty Images
Kendall Jenner und Hailey Bieber im Jahr 2018
Schauspieler Orlando Bloom und Musikerin Katy Perry
VALERY HACHE/AFP/Getty Images
Schauspieler Orlando Bloom und Musikerin Katy Perry
Vanessa Paradis und Johnny Depp in Cannes, 2010
Getty Images
Vanessa Paradis und Johnny Depp in Cannes, 2010


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de