Noch hat Tila Tequila (28) ihrem Bruder kein Weihnachtsgeschenk gegeben. Der Reality-TV-Star erklärte sich bereit dazu, die Leihmutterschaft für das Baby ihres Bruders zu übernehmen – sozusagen als Geschenk zu Weihnachten. Diese Nachricht löste heiße Diskussionen aus, sogar von Inzucht war die Rede.

Zwar ließ Tila ursprünglich auf ihrer Twitter-Seite verlauten, sie sei bereits schwanger, jetzt erklärte die 28-Jährige aber, dass dies noch gar nicht der Fall sei. Will sie etwa nur auf sich aufmerksam machen? Nötig hätte Tila Tequila dies zumindest nicht, schließlich steht sie schon genug im Mittelpunkt aufgrund ihrer Verlobung mit ihrer Freundin Casey Johnson (30). Gegenüber dem Magazin Life & Style sagte sie nun: „Ich bin dabei, schwanger zu werden. Als ich neulich darüber twitterte, merkte ich, dass ich nicht genug Platz für die ganze Nachricht hatte. Ich wollte eigentlich sagen, dass ich erst noch schwanger werde und ihm ein Weihnachtsgeschenk mache, das sein Leben verändern wird.“ Muss man aber deshalb gleich die Fakten vertauschen und von einer derzeitigen Schwangerschaft sprechen?

Zeit für ein eigenes Baby habe sie aber noch nicht, wie Tila nun bekanntgab. „Ich habe keine Zeit, um mich selbst um ein Baby zu kümmern. Ich fühle mich aber bereit, die ganze Schwangerschaftserfahrung zu durchleben, aber ohne, dass ich ein eigenes Baby habe“, so Tila. Dabei machten doch auch Gerüchte die Runde, Tila Tequila könnte bald ein Kind zu Hause haben. Ihre Verlobte, die ein Adoptivkind hat, soll jetzt nämlich um das Sorgerecht der kleinen Ava kämpfen, die derzeit bei Caseys Mutter lebt. Vielleicht sind diese News aber auch nur einfach falsch von Miss Tequila hinausgezwitschert worden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de