Tila Tequila (29) sollte sich wohl schleunigst einen Psychologen zur Trauerbewältigung suchen. Jetzt erscheint ihr nämlich schon der Geist ihrer verstorbenen Verlobten Casey Johnson (†30).

Inzwischen wurden Stimmen laut, die vermuten, dass Tila etwas mit dem Tod ihrer Freundin zu tun hatte. Ob an den Vorwürfen etwas Wahres dran ist, ist bis jetzt noch nicht erwiesen. Es würde aber erklären, warum Tila vom Geist der Millionenerbin verfolgt wird. Sind da vielleicht Schuldgefühle im Spiel? Möglicherweise hat Casey aber auch die Schnauze voll davon, dass ihre Liebste es nicht lassen kann, ständig bei Twitter etwas über die Tote zu schreiben. Könnte ja sein, dass der Geist Miss Tequila nur mitteilen will: „Hör endlich auf, über mich zu twittern!“

So oder so, es scheint, als habe Tila ein ernstes Problem, das nicht mehr nur mit der normalen Trauer um eine geliebte Person zu erklären ist.

Casey Johnson und Tila Tequila bei einem Album-Release von Snopp Dogg im Dezember 2009
Getty Images
Casey Johnson und Tila Tequila bei einem Album-Release von Snopp Dogg im Dezember 2009


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de