Es wäre für viele Fans der Serie Gilmore Girls sicherlich das Highlight des Jahres: Alexis Bledel (28), die in der Hit-Serie in die Rolle der Rory Gilmore schlüpfte, würde sich über eine Kinoadaption sehr freuen. Gibt es vielleicht bald den Gilmore Girls-Kinofilm?

Alexis fand besonders das letzte Serienjahr toll. Gegenüber Access Hollywood erklärte sie: „Ich habe vor allem unsere letzte Staffel geliebt. Ich fand, die Story endete wirklich schön. Ich weiß nicht, was man noch als Story erzählen könnte, aber ich wäre dazu bereit, ein weiteres Script von Gilmore Girls zu lesen. Ich wäre so neugierig darauf!“ Vielleicht war das der erste Wink mit dem Zaunpfahl, den Alexis Bledel da von sich gab.

Die 28-Jährige liebt aber nicht nur TV-Serien, sondern auch echte Actionfilme mit Frauen in den Hauptrollen. „Ich liebe Action Filme. Ich denke nicht, dass es genügend weibliche Action-Heldinnen gibt.“ Aus diesem Grund wünscht sie sich auch mehr weibliche Action-Heldinnen und wäre obendrein nicht abgeneigt, selbst in die Rolle einer Superheldin zu schlüpfen.

Falls es je eine Kinoversion von Gilmore Girls geben sollte, wäre Alexis bei allen Fans der Show sicherlich die Heldin schlechthin!

Blake Lively, America Ferrera, Alexis Bledel und Amber Tamblyn
Scott Gries/ Getty Images
Blake Lively, America Ferrera, Alexis Bledel und Amber Tamblyn
Alexis Bledel und Milo Ventimiglia 2006 bei den "Elton John Academy Awards" in West Hollywood
David Livingston/Getty Images
Alexis Bledel und Milo Ventimiglia 2006 bei den "Elton John Academy Awards" in West Hollywood
Milo Ventimiglia & Alexis Bledel 2006 beim "Saks Fifth Avenue's Unforgettable Evening"-Event in L.A.
Kevin Winter/Getty Images
Milo Ventimiglia & Alexis Bledel 2006 beim "Saks Fifth Avenue's Unforgettable Evening"-Event in L.A.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de