Was für eine Schock-News! Angeblich stehen die ARD-Soaps Verbotene Liebe und "Marienhof" kurz vor dem Aus. Der Programmdirektor des Senders, Volker Herres, soll die Serien derzeit zumindest auf den Prüfstand stellen.

"Die derzeitige Akzeptanz ist Anlass, darüber nachzudenken, wie wir diese Zeitschiene künftig programmlich gestalten“, so Herres gegenüber DWDL. Und weiter sagte er, es gebe für "keine Sendung eine Bestandsgarantie. Jedes Format lebt, solange es sich bewährt.“ Bedeutet dies tatsächlich das Ende der beiden Daily Soaps?

Anscheinend beginnt in den kommenden Wochen die große Zitterpartie, sowohl für alle Crewmitglieder, als auch für die zig Fans der beiden Serien.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de