Wow! Bei der Oscarverleihung war Hilary Swank (35) DER Hingucker des Abends. Mit ihrem extrem tiefen Dekolleté waren ihr die Blicke der Fotografen und der übrigen Gäste auf dem roten Teppich sicher. So offenherzig kennt man die Mimin sonst gar nicht.

Im Gegenteil, eigentlich ist sie eher dafür bekannt, eher unweibliche Rollen, wie in „Million Dollar Baby“ oder „Boys Don’t Cry“ anzunehmen. Doch jetzt möchte Hilary offenbar beweisen, dass sie auch einen Busen hat. Und der kann sich auch wirklich sehen lassen. Ob sie bei ihrem Outfit wohl zu der altbewährten Klebeband-Methode gegriffen hat, damit auch ja nichts verrutscht? Obwohl das den männlichen Oscar-Besuchern wahrscheinlich mehr als recht gewesen wäre. Neidlos müssen wir anerkennen, dass Hilary Swank eine perfekte Figur hat.

Zugegeben, die kleine Delle an der linken Brust gibt Anlass zur Spekulation, dass die Schauspielerin eventuell bei ihren straffen Brüsten operativ nachhelfen ließ. Aber welcher Star ist heute noch zu 100 Prozent Natur pur? Was meint Ihr: Hat Hilary Swank sich die Brüste machen lassen oder nicht?

Cecelia Ahern und Hilary Swank bei der Premiere von "P.S. Ich liebe Dich" in Dublin
Getty Images
Cecelia Ahern und Hilary Swank bei der Premiere von "P.S. Ich liebe Dich" in Dublin
Hilary Swank
Getty Images
Hilary Swank


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de