Sie war ihrem Ziel so nah, doch am Ende reichte es leider nicht bis zum Sieg. Elif Demirezer (17) gehörte bei Popstars zwar zu einer der Favoritinnen, doch ihre Konkurrenten Vanessa und Leo sicherten sich zu guter Letzt einen Platz in der Band Some und Any. Nach der Castingshow viel Elif dann zunächst in ein großes Loch: „Danach habe ich nur noch zu Hause im meinem Zimmer gesessen und geheult – so fertig war ich“, erklärte sie gegenüber der Bravo. Jetzt geht es aber offenbar wieder bergauf für die 17-Jährige, denn sie arbeitet bereits an einem eigenen Album.

„Ich arbeite gerade mit einem Team an neuen Songs. Aber mehr will ich dazu noch nicht sagen. Nur so viel: Ich möchte auf Deutsch singen“, so Elif. Die Schülerin ist schon ganz heiß darauf, endlich wieder zu singen und zu performen: „Ich will richtig gute Musik machen, geile Songs schreiben.“ Derzeit besucht sie das Oberstufenzentrum für Kommunikations-, Informations- und Medientechnik in Berlin und muss pauken statt singen.

Doch falls ihre neuen Lieder ihr den gewünschten Erfolg bringen, darf sie mit der Erlaubnis ihrer Eltern sogar die Schule schmeißen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de